Saeco logoSaeco logo
Saeco logoSaeco logo

Fehlerbehebung

Der Mahlgrad bei der Saeco Espressomaschine lässt sich nicht ändern

Um den Mahlgrad bei Ihrer Saeco Espressomaschine einzustellen, befolgen Sie nachfolgenden Schritte.

Anpassen des Mahlgrads

Sie können die Mahlgradstufe über den Regler im Inneren des Bohnenbehälters ändern. Je nach Maschine benötigen Sie möglicherweise den Verstellschlüssel (Stiel des Kaffeelöffels).
1.    Stellen Sie eine Tasse unter den Kaffeeauslauf.
2.    Drücken Sie die Taste "Espresso", um einen Espresso zuzubereiten.
3.    Bei Maschinen, bei denen ein Werkzeug benötigt wird, müssen Sie zunächst den Mahlwerkreglerschlüssel auf den Regler setzen (siehe Abbildung 1). Wenn das Mahlwerk zu mahlen beginnt, drücken Sie den Regler nach unten und drehen ihn nach links oder rechts. Bei Maschinen, bei denen kein Werkzeug benötigt wird, können Sie den Regler manuell nach unten drücken und nach links oder rechts drehen (siehe Abbildung 2).
4.    Drehen Sie ihn eine Stufe nach links oder nach rechts, um die Einstellung anzupassen. Die Mahlgradeinstellung der Maschine wird entweder in Zahlen oder Punkten angezeigt. Kleinerer Punkt = feinerer Mahlgrad Kleinere Zahl = feinerer Mahlgrad
5.    Bereiten Sie 2–3 Tassen Kaffee zu, um den Unterschied zu schmecken. Der SAS (Saeco Adapting Sensor) muss die Dauer der Bewegung des Mahlwerks anpassen, um die richtige Menge Kaffee für einen optimalen Espresso zu mahlen.
Anpassen der Mahlgradstufe für eine Saeco Espressomaschine
Anpassen der Mahlgradstufe für eine Saeco Espressomaschine

Hilfreiche Links

Anleitungsvideos

Benutzerhandbücher

Kontakt